Meine KitaClub
Anmelden
Für die Praxis › Forschen & Entdecken
Veröffentlicht am 13.06.2018  Geschrieben von Labbé Verlag

Der Gackerautomat

Das Kita-Jahr bietet viele Anlässe, um kreativ zu sein. Einmal wie ein richtiges Huhn gackern – ganz einfach mit dem selbst gebastelten „Gackerautomaten“.
Man benötigt:
  • Eine Dose ohne scharfe Ränder
  • Bindfaden
  • Pappreste
  • Deckfarben
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • Schere
  • Wachs
 

1. Faden mit Harz oder Wachs einreiben, Dose lochen, Faden unter dem Loch verknoten.
 
2. Kamm, Augen und Schnabel aus Pappe schneiden, an die Dose kleben, Dose anmalen. Mit der oberen Hand den Faden halten und mit Daumen und Zeigefinger der unteren Hand ruckartig am gewachsten Faden nach unten fahren.
 
3. Die Bewegung der Finger versetzt den Dosendeckel in Schwingungen. Ähnlich wie bei einer Trommel erzeugen diese Schwingungen Schallwellen, die wir als Ton hören können. Die Tonhöhe verändert sich je nach Druck und Schnelligkeit der Bewegung. Gock, Gock, Gock ...
 
 
Diese uns weitere Bastelideen unter: www.zzebra.de


Foto Ideen: © Labbé Verlag
 

Teilen auf
Teilen auf Facebook
0
0
Mehr zum Thema
Sanduhren kennen die meisten Kinder als Zeitmesser in Form von Zahnputz- oder Eieruhren. Doch nicht jede Sanduhr misst die gleiche Zeit. Bauen Sie mit den Kindern doch mal eine eigene Sanduhr und finden gemeinsam heraus, wie sie funktioniert.